Impressionen

Unsere aktuell aufwendigste Papiertapete läuft ganze 72 Mal durch die Julius, die schlichteste bereits zwei Mal.
All Dies geschieht in liebevoller Detailarbeit in unserer Odenwälder Manufaktur. Hier erhalten Sie exklusive Einblicke in unseren Prozess.

Individualität

Jede einzelne Farbe wird im Siebdruckverfahren nacheinander auf das Papier aufgetragen. Zu Beginn des Prozesses entsteht ein handbemaltes Negativ, welches die Grundlage für die einzigartige Gestaltung jeder fertigen Rolle Bildet.

Handwerk

Die Kombination von Kreativität und Fachwissen zeichnet unsere traditionelle Herstellung aus, bei der jede Phase des Prozesses präzise ausgeführt wird. Das Negativ wird damals wie heute mittels Belichtung auf ein Sieb übertragen.

Charakter

Vom Anmischen der Farben, über Rakelabfolgen, bis zum aufwendigen Druckverfahren - das alles geschieht in unserer Produktionsstraße im Odenwald. Durch unser analoges Verfahren erhalten unsere Tapeten ihren besonderen Charakter.

Wertigkeit

Dabei vereinen wir in allen Prozessschritten Rohstoffe höchster Güte professionell zu einem Qualitätsprodukt. Unseren Standard gewährleisten wir abschließend bei jeder einzelnen Rolle mit unserem Prüfsiegel.

Jugendstil Tapete mit Tulpen

Jede einzelne Rolle ist ein Unikat höchster Güte.

Zur Tapete